Steuerbare Epiduralkatheter n. Racz

Minimaler Eingriff - Maximale Wirkung - schonend & präzis

Nur bei Neurospine finden Sie die ORIGINAL Racz-Katheter, die von Prof. Racz` Industriepartner Epimed hergestellt werden!

 

Dank der flexiblen und präzise steuerbaren Racz-Katheter lässt sich sehr schonend und zielgenau an den betroffenen Nervenwurzeln behandeln, auch und insbesondere im stärker innervierten anterioren Epiduralraum.

 

Vernarbungen oder anatomische Hindernisse können überwunden werden und ein präzises Platzieren der Medikamentenkombination exakt an der betroffenen Stelle wird möglich und sorgt für schnelle Schmerzreduktion.

 

Eine offene chirurgische Operation kann vermieden werden, eine Vollnarkose ist nicht erforderlich, die Patienten sind ohne lange Rekonvalenszenszeit wieder belastbar.

 

 

Alle Epimed-Epiduralkatheter sind aus chirurgischem Edelstahl hergestellt und strahlenundurchlässig. Die unbeschichteten atraumatischen Spitzenköpfe sind flexibel, glatt und abgerundet, die distalen Federwindungen sind leicht gespreizt für maximale Flexibilität und optimierte laterale Verteilung des Injektats.

 

Epimed-Katheter haben eine erhöhte Zugfestigkeit und sind gegen Längsbruch geschützt, die Federwindungen machen die Katheter widerstandsfähig gegen Knicken und Brechen.

 

Die aufgebrachten verbesserten Tiefenmarkierungen sowie die Racz® Bend Marks * sorgen für bessere Sichtbarkeit und optimale und präzise Steuerbarkeit im zervikalen und lumbalen Bereich.

 

Racz-Katheter sind in 355, 610 und 845mm Länge erhältlich und werden mit einem preisgekrönten & patentierten Stingray® Connector geliefert.

 

Der Stingray® Connector ermöglicht schnelle und sichere Verbindungen. Das einfache Dreh- und Klick-Design macht Katheterverbindungen zum Kinderspiel. Es sichert das Ende des Katheters fest im Connector und sorgt für eine zuverlässige Abdichtung.

 

Die Designvalidierungstests von Epimed zeigen, dass Stingray® Connectoren nach vollständigem Einführen und Einrasten einen Katheter weit über den höchsten BSI-Standard für Epiduralkatheteranschlüsse hinaus sicher halten.

 

 

* Patent angemeldet